Blutsommer Das x des GrauensEine Dunstglocke liegt ber der Stadt Die Hitze ist unertr glich Und dann der Geruch dieser furchtbare Geruch Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende als sie

  • Title: Blutsommer
  • Author: Rainer Löffler
  • ISBN: 9783499257278
  • Page: 234
  • Format: Taschenbuch
  • Das 1x1 des GrauensEine Dunstglocke liegt ber der Stadt Die Hitze ist unertr glich Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen st t, von Fliegen und Maden bedeckt Der Metzger hat wieder zugeschlagen.Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zDas 1x1 des GrauensEine Dunstglocke liegt ber der Stadt Die Hitze ist unertr glich Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen st t, von Fliegen und Maden bedeckt Der Metzger hat wieder zugeschlagen.Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterst tzung der Polizei nach K ln beordert Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienm rdern hineinversetzen wie er eine Gabe, die einsam macht Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben Doch das hier das ist eine neue Dimension.

    • Best Download [Rainer Löffler] ✓ Blutsommer || [Christian Book] PDF ×
      234 Rainer Löffler
    • thumbnail Title: Best Download [Rainer Löffler] ✓ Blutsommer || [Christian Book] PDF ×
      Posted by:Rainer Löffler
      Published :2019-02-22T16:51:36+00:00

    One thought on “Blutsommer”

    1. Als Kinder während eines Familienausfluges in Köln auf die verwesten Überreste einer männlichen Leiche stoßen, ist für Hauptkommissar Konrad Greiner des K11 klar, dies kann nur die grausame Tat des Metzgers sein. Die männliche Leiche ist bereits die Fünfte, die innerhalb der letzten Monate in Köln gefunden wurde und niemand konnte den Täter bisher schnappen. Um den Morden schnellstmöglich ein Ende zu bereiten, wird Fallanalytiker Martin Abel aus Stuttgart hinzugezogen. Bereits auf den [...]

    2. Blutsommer ist der erste Fall des operativen Fallanalytikers Martin Abel und seiner neuen Partnerin Christ. Abel und Christ werden nach Köln gerufen, um dort bei der Aufklärung einiger Morde zu helfen. Wir lernen zunächst Abel kennen, der klassischerweise den Stereotyp eines gebrochenen Ermittlers darstellt. Man erfährt nach und nach etwas über seine Hintergrundgeschichte. Für mich persönlich müsste nicht jeder Ermittler einen tragischen Hintergrund haben, trotzdem hat hier die Erklärun [...]

    3. Den Inhalt hier noch einmal anzugeben werde ich mir jetzt ersparen, denn dieser ist bereits mehrfach angegeben worden. Deshalb gleich meine Meinung zu dem Buch: ich finde es grandios. Mein erstes Buch von diesem Autor zog mich sofort in seinen Bann. Zum einen durch den Plot an sich, zum anderen auch die Protagonisten, vor allem Martin Abel. Ich gebe zu, ich habe eine Schwäche für Personen, die allgemein als „schwierig“ gelten. Gerade diese Menschen schüren mein Interesse, man möchte gern [...]

    4. KlappentextDer erste Fall von Fallanalytiker Martin Abels Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch!Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in di [...]

    5. InhaltEs ist ein heißer und wunderschöner Sommer in Köln. Doch die Idylle wird empfindlich gestört als eine Familie bei einem Wochenendausflug über eine übel zugerichtete Leiche stolpert. Schnell stellt sich heraus dass hier ein wahnsinniger Serienmörder umgeht.Die Polizei ruft Martin Abel zur Unterstützung, er ist der beste Fallanalytiker den es gibt und arbeitet im LKA Stuttgart. Er erhält Unterstützung von seiner jungen Kollegin Hannah Christ. Gemeinsam versuchen sie den Mörder, de [...]

    6. Inhalt: Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen [...]

    7. stumpfer, langweiliger Plot ohne spannende Wendungen oder Überraschungen, gepaart mit furchtbar dämlichen Dia- bzw. Monologen. Richtig schlimm fand ich auch die unzähligen Klischees, die verwurstet wurden oder die platten und uninspirierten Bezeichnungen, wie "der Metzger" (mind-blowing creativity 🙄) noch schlimmer fand ich aber dass der Autor permanent versucht hat die Polizei ist dumm darzustellen, obwohl sein super Genie (der Protagonist) ne richtig hohle Nuss war und dieses Buch von kr [...]

    8. Hat mir gut gefallen, allerdings wäre ich noch mehr geflashed gewesen, wenn ich die Entwicklung der Charaktere etwas realistischer und nachvollziehbarer gefunden hätte. Das ging mir am Ende etwas zu schnell.

    9. Kurzbeschreibung:Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hinei [...]

    10. Ganz eindeutig hat Rainer Löffler hier einen Roman geschaffen, der es geschafft hat mich ein paar Mal auf die falsche Fährte geführt hat und gerade auch wegen seiner Charaktere so genial auf mich gewirkt und mir so viel Spaß beim Lesen beschert hat.Mit Martin Abel hat Rainer Löffler nämlich eine sehr interessante Persönlichkeit entworfen, da dieser doch einen sehr speziellen Charakter hat. Nicht unbedingt leicht im Umgang und etwas eigen ist Abel ein mal wieder anderer Charakter, besonder [...]

    11. In Köln geht ein Wahnsinniger um und Martin Abel soll ihn dingfest machen. Die Morde sind das Bestialischste, was die Stadt je gesehen hat und verbreiten Angst und Schrecken in der Bevölkerung, denn der "Metzger" tötet scheinbar wahllos.Nachdem ich die Leseprobe verschlungen hatte, war klar, dieses Buch musst du lesen! Auf den ersten paar Seiten wird geschildert, wie Familie Lerch die ersten menschlichen Überreste findet und allein diese Eingangsszene ist so fesselnd geschrieben, dass ich mi [...]

    12. Kurzbeschreibung:Das 1x1 des Grauens Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von [...]

    13. Eine drückende Hitzewelle hat Köln im Griff.Bei einem Picknickausflug findet die Familie Lerch die Überreste einer verwesenden Leiche. Der „Metzer“ hat wieder zugeschlagen.Martin Abel, der beste Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird nach Köln beordert, um die dortigen Ermittler zu unterstützen. Denn Abel hat eine Gabe: er kann sich in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen und so zu ihrer Ergreifung beitragen.Doch handelt es sich bei den „Metzger-Morden“ um eine neue [...]

    14. Von „Blutsommer“ hatte ich schon im Sommer 2012 eine Leseprobe auf „Vorablesen“ gelesen. Und nachdem mein Freund sich das Buch gekauft hatte, wollte ich es unbedingt auch lesen und musste es mir einfach von ihm leihen – schließlich hatte ich es ihm aufgrund der Leseprobe empfohlen! Martin Abel, der beste aber auch schwierigste Fallanalytiker des Stuttgarter LKAs, wird von seinem Chef zusammen mit seiner jungen Kollegin Hannah Christ nach Köln beordert. Denn Dort treibt in diesem hei [...]

    15. Köln versinkt in der Gluthitze eines Jahrhundertsommers und irgendwo in den Untiefen der Metropole treibt ein Serienmörder sein Unwesen, den die Öffentlichkeit treffend den Metzger getauft hat, der sich selbst aber lieber als „der Herr der Puppen“ betitelt. Auf höchste Anordnung wird der Profiler Martin Abel eingesetzt, denn sein Ruf eilt ihm voraus. Er ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Sonst ein Einzelgänger wird ihm ein Lehrling an die Seite gestellt, die schöne und ebenso ehrgei [...]

    16. Die ersten paar Seiten der Leseprobe haben mich ziemlich begeistert, sodass bald klar war, dieses Buch muss ich lesen. Und auch jetzt, nach Beendigung des Buches bin ich alles in allem zufrieden. Aber nicht ganz. Und es ist schwer zu sagen, warum mich das Buch letztlich nicht komplett gepackt hat.Dabei ist der Anfang wirklich spannend, man fliegt förmlich durch die ersten 50 Seiten, weil man unbedingt mehr wissen will. Leider verpufft die Geschichte dann etwas. Ich will nicht sagen, sie ist zä [...]

    17. Als man im Wald auf eine von Maden und Fliegen bedeckte Leiche stößt, wird klar, dass „der Metzger“ wieder zugeschlagen hat.Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgartet LKA, wird zum Missfallen der örtlichen Polizei zur Unterstützung nach Köln beordert. An seiner Seite: Die junge Hannah Christ, der er sein Können und Wissen als Fallanalytiker beibringen soll.Doch die gefundene Leiche bleibt nicht das letzte Opfer des Serienmörders und plötzlich finden sich Abel und Christ im Visier de [...]

    18. Ein brutaler Schlächter treibt in Köln sein Unwesen und richtet seine Mordopfer grauenvoll zu. Zur Unterstützung wird ein "Profiler" aus Stuttgart zur Hilfe gerufen. Einen Profiler in einem deutschen Krimi-Thriller einzusetzen ist an sich schon eine Besonderheit. Ihm zur Seite steht eine "Praktikantin", die sich von der Gabe der Profilers höchstperönlich überzeugen will. Leider kam der Charakter des Profilers während des ganzen Romans nicht wirklich an mich ran. Unüberraschend war, dass [...]

    19. Nicht nur eine Hitzewelle lähmt Köln, sondern auch ein Serienmörder treibt die Kölner in Angst und Schrecken.Die Polizei sucht Hilfe beim LKA. Diese schicken ihren besten Fallanalytiker, Martin Abel. Doch er ist ein eigensinniger Zeitgenosse, der sagt was er denkt und nicht mit guten Umgangsformen besticht. Im Schlepptau hat er eine Schülerin, von der er nur eins will: sie so wieder loswerden und das am Besten sofort!Die Lage wird nicht besser und der „Metzger“, wie die Kölner ihn den [...]

    20. Die ersten 20 Seiten nach dem Prolog hatte ich als Leseprobe und es generell so gehypt wurde MUSSTE das Buch kaufen.leider bin ich sehr enttäuscht von diesem Buch.So richtige Thriller Stimmung oder gar Spannung kommt erst fast zum Schluss auf. Das ganze Buch über wird igentwie*vor sich hingeschrieben* eins kommt zum anderen und man wartet das es los geht aber es dümpelt weiter vor sich hin. Was mir gar nicht gefällt sind die pädophil angehauchten Teile. Die besten Passagen des Buches sind d [...]

    21. Das war das erste Buch, welches ich vor lauter ekel ein paar mal weglegen musste und ich stecke sonst echt was weg. Trotzdem war es ein genialer Lesespaß. Es geht etwas trocken mit den Ermittlungen los und es hat bissel gedauert bis mir die Protagonisten sympathisch waren aber das ging dann irgendwann ganz schnell. Das Buch liest sich flüssig weg und ist an manchen Stellen an Spannung und ekel nicht zu überbieten. So wie der Mörder ins Spiel kam, wusste ich auch das er es ist, aber dem Auor [...]

    22. Zu Beginn fand ich das Buch etwas langweilig, aber nach den ersten 100 Seiten wurde es wirklich gut! Ich fand die Story um den Täter sehr "interessant". Auch die Ermittlung und die forensischen Details sehr glaubhaft. Einzige was ein kleiner Minuspunkt für mich war, die Liebesstory im Buch, passte irgendwie nicht rein. Ansonsten sehr interessanter und gut zu lesender Thriller!

    23. Für einen deutschen Thriller gar nicht mal schlecht. Gut, auf die Liebesschmonzerei hätte ich verzichten können und manchmal fand ich den Schreibstil schon ein klein wenig geschraubt ("Er musste durch seine persönliche Hölle gehen und der Kälte trotzen – etwas, das er noch nie zuvor getan hatte."), aber alles in allem wars gut.

    24. Habe mich doch entschieden vier Sterne zu geben. Die Handlung war der Knaller. Allerdings hätte die Liebesgeschichte NICHT sein müssen. Und es hat ein bißchen gedauert, bis die Geschichte mich in ihren Bann zog. Allerdings bin ich von der grausamen und brutalen Fantasie eines deutschen Autos überrascht.

    25. Spannung von Beginn bis zum Schluss. Das Audible-Hörbuch war leider gekürzt und manchmal hatte ich das Gefühl, es fehlt etwas. Freue mich auf Teil zwei im August!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *